Fragen und Antwort

Hier findest du die am häufigsten gestellten Frage und Antworten.Sollte deine Frage hier nicht beantwortet werden, dann zögere nicht uns zu kontakten.

F: Was ist Doomags?
A: Doomags ist ein Service der dier das hochladen und konvertieren von PDF-Dateien in blätterbare online Publikationen ermöglicht. Schau dir doch mal unser Video an.

F: Wie funktioniert Doomags?
A: Ganz einfach, du richtest ein Benutzerkonto ein, lädst deine PDF-Datei hoch und wählst eine Preiskategorie aus. Hier kannst du Anfangen. 

F: Was kostet der ganze Spaß?
A: Nicht viel, du kannst unsere Preise hier finden.

F: Wieso ist Doomags so günstig?
A: Weil wir so nette Leute sind ;-)

F: Kann ich mein Logo einfügen?
A: Natürlich und du kannst auch von dem Logo aus zu deiner Webseite Linken.

F: Wie sieht das den mit der Größe des Logos aus?
A: Unser System past die Breite des Logos automatisch an. Jedoch sieht es am besten aus wenn es nicht breiter als 200px ist.

F: Was ist die maximum größer einer PDF-Datei für den upload?
A: 100 MB.

F: Wie optimiere ich meine PDF-Datei am besten für Doomags?
A: Die optimale Auflösung erhällst du mit folgender DPI Einstellung beim exportieren der PDF-Datei: DPI <2000/inches (Höhe des PDFs).

F: Spreads oder einzelne Seiten?
A: Bitte Stelle sicher das du nicht mit der Spread Einstellung aktiv deine PDF-Datei exportierst. Hast du doch eine PDF-Dateil als Pread, dann muss du diese als einzelseiten Dokument Hochladen.

F: Soll ich Schnittmarken aus der PDF-Datei entfernen?
A: Ja.

F: Kann ich Doomags Publikationen auf meinem eigenen Webserver lagern?
A: Nein.

F: Habt ihr eine API?
A: Nein.

F: Kann ich meine Doomags Publikationen gegen eine neue austauschen ohne erneut zu Zahlen?
A: Nein.

F: Kann ich Doomags Publikationen auf meinem eigenen Webserver lagern?
A: Nein, der gezahlte Preis ist immer für eine einmalige Publikation.

F: Kann ich die URL Ändern?
A: Nein, Doomags unterstützt kein URL renaming.

F: Kann ich links zu Webseiten in meiner Publikation hinzufügen?
A: Ja, wenn sie den Link mit der kompletten URL (http://www.example.com) in z.B. InDesign hinzufügen, bevor die Datai als PDF exportiert wird.